Holunderblütensirup

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Holunderblütensirup

Beitrag  UweWolgast am Mi 12 Sep 2012 - 23:20

Zutaten:
20 große Blütendolden
500 Gramm ungespritzte Zitronen
1kg Zucker
1 Liter Wasser
ca. 15 Gramm Zitronensäure

Holunderblüten Pflücken und Insekten direkt ausschütteln.
Zitronen gut waschen, in dünne Scheiben schneiden und in einen Topf von mindestens drei Litern Fassungsvermögen geben. Blütendolden darüber.
In der Zwischenzeit einen Liter Wasser mit dem Zucker aufkochen lassen und anschließend über die Dolden gießen.
Den Topf abdecken und ca. einen Tag stehen lassen. Ggf. zwischedurch einmal umrühren.
Am nächsten Tag die Flüssigkeit durch ein großes Sieb in einen anderen Topf gießen. Die Dolden und die Zitronen mit einem Löffel durch das Sieb ausdrücken.
Diese Flüssigkeit mit der Zitronensäure abschmecken und noch einmal einige Minuten kochen.
Die kochende Flüssigkeit in Gläser gießen, zügig verschließen und für einige Minuten auf den Kopf stellen.

Den Sirup kann man gut mit Wasser, Berliner Weiße oder mit Korn(Wodka) als Likör trinken.
avatar
UweWolgast
Admin

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten