Wild & Wein 2016

Nach unten

Wild & Wein 2016

Beitrag  Admin am Fr 9 Feb 2018 - 9:12


Es ist eine beliebte Veranstaltung im Herbst: bei "Wild und Wein" finden sich alljährlich rund 200 Fans ein - und futtern + trinken für den guten Zweck. Dieses Jahr konnte der Hegering Gartow 3.500 Euro an die Elbauenschule übergeben.
Es ist eine Rekord-Summe: Mehr als 3.500 Euro übergaben unlängst Vertreter des Hegerings Gartow an die Leitung der Elbauenschule Gartow – Geld, das während der beliebten Veranstaltung „Wild und Wein“ im Sommer in den aufgestellten Spendendosen gelandet war. Die Gartower Hegering-Mitglieder hatten um die Spenden gebeten. Sie hatten die Veranstaltung an der Gartower Kirche auf die Beine gestellt, um dort die Gäste mit köstlichen Wildgerichten vom Grill und aus Pfannen zu beköstigten – gratis, lediglich mit der Bitte um eine Spende für einen guten Zweck.
Dieser gute Zweck ist beispielsweise die Unterstützung von Familien, für die es ein Problem darstellt, ihre Kinder mit auf Klassenfahrten oder Ausflüge zu schicken. „Mit dem Geld des Hegerings können wir in Härtefällen helfen“, sagte Elbtalaue-Schulleiter Andreas Widow. Konrektorin Alexandra Vey ergänzte, dass man dazu schon die „Wild und Wein“-Spenden der vergangenen beiden Jahre genutzt habe und „auch in diversen anderen Fällen helfen“ konnte. Daher sei man dem Hegering auch sehr dankbar für sein Engagement, betonte Vey. Beim Hegering freut man sich, mit dem Geld so viel Gutes tun zu können.
"Wild und Wein" findet immer am letzten Sonnabend im Juli statt – darauf wies Mitorganisator Peter Burkhardt hin. Er hoffe wie alle Akteure, dass sich auch am 29.7.2017 viele bereitwillige Spenderinnen und Spender auf dem Platz vor der Gartower Kirche finden, auch "um für das regionale Produkt Wildbret werben zu können. Wild aus dem Wendland hat schließlich eine großartige Ökobilanz, ist frei von Antibiotika o.ä. und entstammt nun wirklich selbstbestimmter Freilandhaltung", so Burkhardt. Auch viele andere Kritikpunkte, die Fleisch und Fleischkonsum angelastet würden, z. B. der Strom-, Wasser- und Futterverbrauch, greifen hier nicht. Und: Regional sind bei "Wild & Wein" auch alle anderen angebotenen Produkte, z. B. Voelkel-Säfte, WendlandBräu sowie Kartoffeln, Salate und Gemüse.
Foto: Michael Urbansky (re.) übergibt zusammen mit Hubertus von Tippelskirch symbolisch die Spendensumme an Alexandra Vey von der Elbauenschule Gartow.  

http://wendland-net.de/lokales/yrev8bitesw
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 54

http://hegeringgartow.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten